Insolvenzrecht

Sie sind Gläubiger in einem Insolvenzverfahren und Ihnen stehen Sicherungsrechte zu? Ihr Unternehmen befindet sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten? Sie werden von dem Insolvenzverwalter in Anspruch genommen? Wir sind beratend und forensisch in allen Bereichen des Insolvenzrechts für Sie tätig. Hierbei agieren wir nicht als Insolvenzverwalter, sondern konzentrieren uns einzig auf die Belange unserer Mandanten.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet die außergerichtliche und gerichtliche Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen der Insolvenzanfechtung nach den §§ 129 ff. InsO sowie der Geschäftsführerhaftung nach § 64 GmbHG.

Ebenso beraten wir Sie als juristische oder natürliche Person in Krisensituationen und entwickeln mit Ihnen Strategien zur Insolvenzvermeidung. Hierbei berücksichtigen wir insbesondere auch strafrechtliche und haftungsrechtliche Risiken auf Geschäftsführer- und Gesellschafterebene. Sofern ein Insolvenzantrag nicht vermieden werden kann, unterstützen wir Sie bei der Antragsstellung und bei der Erfüllung Ihrer Mitwirkungs- und Auskunftspflichten im Insolvenzverfahren.

Schließlich vertreten wir Sie auch als Gläubiger im Insolvenzverfahren. Wir übernehmen hier gerne die Forderungsanmeldung für Sie. Darüber hinaus helfen wir Ihnen bei der Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Sicherungsrechte.

Ihr Ansprechpartner ist Rechtsanwalt Dr. Bernhard Martini